Über Korfu

Die unsterbliche Ionische Legende... eine großartige Zusammensetzung von Kontrast und Farbe, verbunden mit dem Preisgeben eines freien Lebensstils , Korfu kann nur als eine Welt seiner eigenen Klasse beschrieben werden. Die Freundlichkeit der Menschen, die sorgenfreie Atmosphäre, die bedeutunglose Zeit, das herrliche Grün, die warm willkommende Einfachheit und Zwanglosigkeit, der Frieden einer nicht eilenden Welt und der lange, herrliche Sommer sind die Inhaltsstoffe, welche die einmalige und Magische Atmosphäre der der Wärme elektrisieren, hingestreckt von April bis Oktober.

Die stets silbergrün bedeckten Oliven, begleitet von eleganten Zypressen, kontrastieren mit einer riesigen Auswahl von verschiedenenfarbigen Wildblumen, die sich um deren Wurzeln ausbreiten. Die Natur zeichnet die Fläche der Insel als die Grünste und Farbenfrohste im Mittelmeeraum aus, sowohl als auch die meist aromatisierte, besonders im Frühling und im Herbst. Es kann nicht bestritten werden, dass Korfu während diesen Monaten eine ausgedehnte Romanze mit der Natur genießt, schwingend in eine andauernde Ruhepause, wo sich die Geräusche, das Vergnügen, der Genuss und die Zufriedenheit in jedem glücklich lachenden Gesicht spiegeln. Es gibt viel zu tun und zu sehen und davon unterhalten zu sein. Besichtigungen rund um die Insel wird Sie in einige von den spektakulärsten und atemraubenden Umgebungen einführen. Wohin Sie sich auch immer wenden, wird Ihnen Beweismaterial für die vorhergehenden Wörter geliefert.

Die politisierte Stadt mit ihrem eigenen individuellen Charakter, trägt Warenzeichen der Vergangenheit, wie das britische Cricket – Gelände, französische Gewölbe, byzantinische Festungen und venezianische Architektur. Es gibt verschiedene Museen zum Besichtigen, sowohl auch zwei alte Paläste. Der eine von diesen birgt das Museum der chinesischen Kunst, während im zweiten das Kasino Korfus in Betrieb steht. Natürlich gibt es auch eine große Auswahl von Meeressportarten, die jederzeit auszuüben möglich sind. Das Leben in den praktisch verlassenen Dörfern, die noch im Sonnenlicht baden, geht ununterbrochen weiter, so wie es auch in der alten Generation der immer freundlichen Bewohner war. Die lokale und internationale Küche, die das Wasser im Mund zusammenlaufen lässt, wird auch die anspruchvollsten Gäste zufriedenstellen mit verführerischen und kulinarischen Geschmäckern, ein zusätzlicher Bonus zum Mahl – nicht auszulassen unter all den anderen internationalen Getränken – der lokale Wein, Retsina, Ouzo, Metaxa – immer auf der ganzen Insel erhältlich. Die etwas andere Geschichte über Korfu, die wir Ihnen vorgestellt haben, ist unbezweifelbar...eine nie endende Geschichte.